„Tannhäuser“ in Hamburg: Seufzer beim Sektempfang

Der Regisseur Kornél Mundruczó und der Dirigent Kent Nagano überraschen an der Staatsoper Hamburg mit einem neuen Blick auf Richard Wagners „Tannhäuser“.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …