Der letzte Akt der Panikpolitik

Die Corona-Lage entspannt sich. Viele Eltern aber fordern weiter die gesundheitspolitische Überwachung ihrer Kinder – und die Aufweichung der Schulpflicht. Wie zwiespältig solche Forderungen sind, zeigen sogenannte Schattenfamilien.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …