„Go East“ zeigt Lana Gogoberidzes Filme: Ein Leben, das für drei reichen würde

„Ich trank Gift wie kachetischen Wein“: Regisseurin Lana Gogoberidze im Wiesbadener Caligari Kino.

Lana Gogoberidze ist die Grande Dame des georgischen Films. Beim diesjährigen Filmfestival Go East gibt es die seltene Gelegenheit, ihr Lebenswerk und sie selbst kennenzulernen.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …