Die Stadt lebt! Serhij Zhadan über Charkiw

Ein Wohnhaus in Charkiw, das nach russischem Angriff zerstört ist.

Um die Hoffnung nicht zu verlieren, greifen die Charkiwer Tag für Tag nach dem Faden, der sie mit der Realität vor dem Krieg verbindet. Doch jeder Einwohner ist eine potentielle Zielscheibe. Ein Lagebericht.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …