Viel mehr als ein Land der Opfer: Der Historiker Andrii Portnov über die Geschichte der Ukraine

Gedenken an Stalins Politik und den Holodomor: Am Ende dieser gewalttätigen Kollektivierung waren Millionen Menschen tot und verhungert

Was macht die ukrainische Kultur aus? Wann wurde Putin zum Hobby-Historiker? Was war der Holodomor? Ein Gespräch mit dem Historiker Andrii Portnov, der in Frankfurt an der Oder am Lehrstuhl für Ukrainistik arbeitet.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …