Museum für Moderne Kunst: Bilderwelten wie Überfälle

Stéphane Mandelbaum, Composition (figure au masque) (ca. 1980)

Stéphane Mandelbaum hatte ein kurzes, wildes Leben und schuf wilde Kunst. Nun ist sein Werk im Tower des Museums für Moderne Kunst Frankfurt zu sehen. Es sind Zeichnungen, die wie Überfälle wirken.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …