„April ist der grausamste Monat“

Vor hundert Jahren schrieb T. S. Eliot „Das wüste Land“, eines der übellaunigsten Gedichte aller Zeiten: „Aus Groll gegen das Leben“, meinte er. Tatsächlich reicht die Gedankenwelt der berühmten Verse bis zu Putins Einflüsterer Alexander Dugin.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …