Warum der Begriff „Tierwohl“ in die Irre führt

Jetzt bitte volle Konzentration: Ein Schwein bei einem Experiment am Institut für Tierphysiologie in Dummerstorf

In der Diskussion um Nutzvieh ist immer häufiger von Tierwohl die Rede. Allerdings hält das Wort bislang nicht, was es verspricht. Will man herausfinden, was Ziegen und Kühe wirklich brauchen, ist mehr Forschung nötig.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …