Ukrainisches Tagebuch (XXI): Der kleine graue Parkplatz als wichtigster Begegnungsort

Der Lkw aus Lübeck steckt in Rumänien fest, in einem Wohnheim werden Flüchtende aufgenommen. All das kostet Kraft, physisch und psychisch. Das Tagebuch aus der Ukraine.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …