„Putin hat Orbán korrumpiert“

Er war Bildungsminister und hat den ungarischen „Mafia-Staat“ erforscht. Im Gespräch erklärt Bálint Magyar, warum die EU einen Wahlsieg Viktor Orbáns nicht anerkennen sollte, was sein Land von Polen unterscheidet und warum Ungarn sich nicht von Putin lösen kann.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …