Gauguin-Ausstellung in Berlin: Paradoxer Traum vom anderen Leben

Nachbildung einer Gruppenszene von Gauguin in blamierender Absicht: Rosalind Nashashibi und Lucy Skaer: „Why are you Angry“, 2017, Filmstill

Die Ausstellung „Paul Gauguin – Why Are You Angry?“ in der Alten Nationalgalerie will einen Künstlermythos dekonstruieren. Stattdessen beweist sie, dass man Kunst nicht einfach widerlegen kann.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …