Vandana Shivas Buch „Wer ernährt die Welt wirklich?“

Hier hat die Artenvielfalt keine Chance: Ein Feldhäcksler arbeitet sich im nordrhein-westfälischen Rees durch einen Maisacker.

Auch Kleinbauern produzieren in vielen Teilen der Welt hohe Erträge: Vandana Shiva plädiert für eine neue Form der Landwirtschaft mit weitreichenden gesellschaftspolitischen Folgen.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …