Eine ganz besondere Pessimistin: Das Bilderbuch „Wird schon schiefgehen, Ente!“

Gefahren lauern überall. Gut, dass Ente so wachsam ist. Und seltsam, dass Maus von den künftigen Katastrophen so gar nichts merkt!

Der Weg zu weit, die Brücke zu morsch: Was verpasst man, wenn man ständig das Schlimmste befürchtet? Das Bilderbuch „Wird schon schiefgehen, Ente!“ von Daniel Fehr und Raphael Kolly kennt die Antwort.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …