Kernkraftwerk unter Beschuss: Die Gefahr ist mit Tschernobyl vergleichbar

Eine Satellitenaufnahme des Atomkraftwerks in Saporischschja

In der Ukraine ist ein Kernkraftwerk mit russischen Raketen beschossen worden. Radioaktivität scheint nicht ausgetreten zu sein. Es hätte aber weitaus Schlimmeres passieren können, sagt Radioökologe Clemens Walther im Interview.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …