„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ von Andreas Dresen

Der Regisseur Andreas Dresen („Gundermann“) stellt bei der Berlinale seinen neuen Film vor. Er erzählt die Geschichte des Guantánamo-Häftlings Murat Kurnaz – und zwar aus der Perspektive der Mutter.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …