Vor Ahr-Flut nicht gewarnt: „Da wird’s schlimm in der Eifel“

15. Juli 2021: Eine Luftaufnahme zeigt die Zerstörungen an der Ahr, nachdem eine Flutwelle auch das Dorf Insul im Landkreis Ahrweiler zerstört hat.

Warum wurde vor dem Hochwasser an der Ahr am 14. Juli 2021 nicht gewarnt? Die Frage richtet sich nicht nur an Behörden, sondern auch an den SWR: Ein Meteorologe schlug vorab eine Warn-Sendung vor. Die wurde abgelehnt. Warum?

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …