Russland: Intellektuelles Biedermeier

In Russland tobt die Debatte um eine „Neue Ethik“. Auch Regimekritiker diffamieren alles, was im Westen als „woke“ gilt: Schwule, Queer-Aktivisten, Feministinnen. Und liberale Medien widmen dem Streit ganze Serien.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …