„Freiheit kommt von innen“

Regisseur Kirill Serebrennikov wurde 2017 in Moskau verhaftet und nach einem Schauprozess 2020 verurteilt. Nach vier Jahren mit Hausarrest durfte er überraschend nach Hamburg reisen, um „Der schwarze Mönch“ nach Tschechow zu inszenieren. Ein Gespräch

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …