Wie Alltagssprache zu akademischen Phrasen wird

Bevor die Phrasendrescher ans Werk gehen: unbeschriebene Tafel in einem Hörsaal

Die Einheit von Wichtigtuerei und Windbeutelei: Dirk Braunstein und Christoph Hesse nehmen die Anreicherung akademischer Terminologie durch Alltagsphrasen in den Blick.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …