Vorwort: Margaret Atwood über die Entstehung von „Der Report der Magd“

Himmel hilf: Szene aus der Serienadaption von Margaret Atwoods „Der Report der Magd“ mit Elisabeth Moss als June.

Die Fiktion einer amerikanischen Theokratie entstand im Nahen Osten: Die Schriftstellerin Margaret Atwood erzählt, wie sie ihren Roman „Report der Magd“ unter dem Eindruck einer Reise nach Afghanistan verfasste.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …