Das Centro Botín in Santander zeigt Arbeiten von Thomas Demand

Endlosigkeit und Ewigkeit in Papier: Der vier Meter breite Ausschnitt aus Monets „Teich“ (2020) in Giverny hat kein Oben und Unten, keinen Anfang und kein Ende.

Den bisher besten Thomas Demand gibt es in der nordspanischen Küstenstadt Santander zu sehen. Der Künstler macht die Stadt zum Teil seiner Ausstellung.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …