Marente de Moor: „Phon“: Tief sind die russischen Wälder

ACHTUNG: bei Online Nutzung unbedingt auf 72dpi runterrechnen, explizit keinen Download ermöglichen, danke!

Marente de Moor erzählt in „Phon“ von der tiefen Sehnsucht des Menschen, sich mit einer Natur zur verbinden, die ihn nicht braucht.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …