Mitten in der Mittelklasse

Triviales wird als bedeutungsvoll verpackt, und Leser werden mit Leid und Schmerz gekidnappt: Warum dürfen wir das nicht mehr Kitsch, sondern müssen es „Midcult“ nennen? Über eine neue Literaturdebatte, die viel mit unserem Zeitgeist zu tun hat.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …