Sind wir nicht alle ein bisschen ultraorthodox?

Die Netflix-Serie „Shtisel“ spielt in einer Welt, die selbst vielen Menschen in Israel fremd ist. Unter Männer mit Schläfenlocken und Frauen, die Perücke tragen. Man lernt viel. Der wachsende Erfolg dieses Serienwunders aber hat noch andere Gründe.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …